V a r i a

Auf Anforderung können bei allen Variagegenständen weitere Fotos und Beschreibungen angefordert werden

Durch Klicken auf die Fotos werden diese vergrößert

Nr: 1   Seltene Böllerkanone um 1800

Eine Böllerkanone in seltener Ausführung mit einer Lafette in Form eines Löwen.

Es handelt sich hierbei um ein außergewöhnliches Einzelstück.

Nach Auskunft des Vorbesitzers soll diese Kanone zum Verscheuchen von Vögeln in einem Weinberg benutzt worden sein.

 

Herkunft: Münsterland/NRW

Maße:  ca. 50 cm lang   ca, 30 cm  hoch

 

Preis: 1.100,- Euro

 

 

Nr 1 A    Feuerstülpe 18./19. Jh

Originale eiserne Feuerstülpe 18./19.Jh

 

Eine Feuerstülpe aus geschmiedetem Eisen mit gorondierten Enden in sehr gut erhaltenem Zustand.

(Feuerstülpen wurden früher zur Nachtzeit über das glimmende Feuer gestellt, damit die Haustiere nicht an die Glutstelle gelangten und einen Hausbrand verursachten.)

 

Herkunft und letzter Standort: Jaderberg/Ammerland

 

Preis: 460 Euro

 

 

 

Nr  2   Kleiner barocker Kronleuchter 18. Jh

Originaler kleiner Barocker Kronleuchter 18. Jh

 

Ein Arm mit einer sehr alten Reparaturstelle (s. zerlegter Leuchter)

 Maße:  Höhe:  43 cm    Durchmesser: 47 cm

Hochglanzpoliert.

 

Preis: 1.200,- Euro

 

 

Nr  3  Kleine Barockschatulle 18./19.Jh

Originale eichene Schatulle aus der Zeit um 1800

 

Der Beschlag, Schloß, Scharniere und Patina original aus der Zeit.

Im Deckel befindet sich noch ein oberer Deckel zur Unterbringung kleiner Gegenstände.

Maße:  Breite:  46 cm  Tiefe:  31 cm  Höhe:  25 cm

 

Preis: 450,- Euro

 

Nr. 3 - 1 Barocke Scheibenleuchter 2. H. 18. Jh

Paar originale Scheibenleuchter aus Messing  2. H. 18.Jh

 

Obwohl diese Leuchter in gleicher Form wie die nachfolgenden Scheibenleuchter aus der Gotik sind, haben Sie eine andere Fertigungsweise.

Die barocken Leuchter wurden aus Messing abgedreht und haben eine eiserne Mittelsele mit untenliegendem Gewinde. Auch die Kerzendörner aus Messing sind auf die Sele aufgeschraubt.

Höhe: ca 33 cm

Die Leuchter sind poliert worden.

 

Preis: 650,- Euro

Nr. 3 - 2   Gotische Scheibenleuchter um 1600

Paar originale Gotische Scheibenleuchter aus Bronze um 1600

 

Im Gegensatz zu den vorigen Leuchtern sind diese aius einem Stück gegossen und die Kerzendörner mit der Platte aus Eisenblech und vernietet.

Obwohl äußerlich fast gleich ist die Fertigung aber unterschiedlich und aus der Zeit um 1600.

Die Leuchter sind in sehr gutem Zustand.

Die Höhe beträgt 32 cm

Die Leuchter wurden aufpoliert.

 

Preis: 1.200,- Euro

Nr   4  Fackel- oder Fahnenhalter um 1880

Handgeschmiedete eiserne Fackel-oder Fahnenhalter aus der Zeit um 1880

Ohne Beschädigungen.

Eine schöne Arbeit eines Kunstschmieds.

 

Preis: 270,- Euro

Nr. 5  Renaissance Mörser datiert 1607

Grosser Renaissance Mörser aus massiv Bronze  (2. Zeit)

Gewicht: ca. 4,1 kg

 

Preis: 180,- Euro

Nr.  6  Dokumentenschatulle um 1800

Massiv Eiche mit komplett originalem Eisenbeschlag

Gotisches Schloß mit Überwurf

Maße:

Breite: 50 cm      Tiefe:   31 cm    Höhe:  20 cm

 

Preis: 480,- Euro

Nr.  7  Kleine Reisetruhe 18. Jh

Massiv Eiche mit komplett originalem Eisenbeschlag und Schlüssel

Maße:

Breite:   53 cm      Tiefe:   32 cm   Höhe:  36 cm

 

Preis 550,- Euro

Nr.  8   Sehr grosser Messingblaker um 1800

Schöner Blaker aus getriebenem Messingblech mit drei Kerzenhaltern.

Vermutlich aus Schloßinventar.

 

Der oben eingesteckte Aufsatz kann herausgenommen werden.

Maße Höhe mit Aufsatz: 85 cm  (ohne 59 cm) Breite: 48 cm

 

Preis: 280,- Euro

 

 

Nr  9  Seltener Kragenleuchter um 1500 -1600

Originaler Kragenleuchter um 1500 - 1600

 

Der Leuchter befindet sich in unberührtem Originalzustand.

 

Höhe: 28 cm  Gewicht: ca 5 kg

 

Preis: 680,- Euro

 

.

 

Nr  10  Originale Eisentruhe um 1650 -1700

weitere Detailbilder hier

Außergewöhnliche Eisentruhe (Geldtruhe, Kriegskasse) um 1650 - 1700

 

Diese Truhe befindet sich in einem sehr gut erhaltenen Zustand.

Sie ist von meisterlicher Handwerkskunst und hat noch die originale Patina.

Die geschmiedeten Blattranken um den Truhenkorpus herum sind eine absolute Einzelanfertigung.

 

Der grosse originale Tuhenschlüssel auf dem Deckel schließt !! 14 Zuhaltungen !! auf der Deckelunterseite.

 

Auch die originalen Vorhängeschlösser sind vorhanden. Sie sind noch älter wie die Truhe und stammen aus der Zeit der Gotik (15./16.Jh).

Alles funktioniert einwandfrei.

Truhen in dieser Erhaltung und Ausführung sind äußerst selten.

 

Herkunft: Süddeutschland

Letzter Standort: Bremen  (Nachlaß eines Reeders)

 

Maße:  B: 95 cm  H: 59 cm  T:  58 cm  Gewicht: ca. 90 - 100 kg.

 

Preis: 6.000,- Euro

 

Nr  12  Grosse Hallenlampe um 1850

Grosse Hallenlampe aus getriebenem Messing ohne Beschädigungen.

 

Preis: 1.100,- Euro

Nr  13  Friesische Fußkieke mit Kohlentopf um 1800

Friesische Fußkieke aus Eiche mit Durchbruchsarbeit um 1800

 

Preis:  460,- Euro

Nr   15  Seltene Wärmflasche in Bombenform datiert 1790

Seltene Wärmflasche in Kupfer mit Datierung 1799

 

Preis: 180,- Euro

Nr  16  Bronzegrapen 17./18.Jh

Originaler Bronzegrapen mit Besitzerinitialien (verm. Schloßküche)

 

Preis:  450,- Euro

Nr  17  Kleine Eisenschatulle um 1850

Kleine Eisentruhe in Form einer norddeutschen Koffertruhe um 1850

 

Preis: 470,- Euro

Nr  18  Originaler Ammonit ca 65 Mill. Jahre alt 45 cm Dm.

Außergewöhnlichwr grosser Ammonit (Durchmesser: 40 cm) in perfekter Erhaltung

Ca, 60 Mill. Jahre alt

 

Preis: 750,- Euro

Nr  19    4 Türklopfer aus dem 17./ 18. Jh

Preis: 750,- Euro

Preis:  490,- Euro

Preis: 450,- Euro

Preis:  490,- Euro

Nr  20   Grosser Bergkristallschädel - 5,1 kg schwer

Preis:  1.300,- Euro

Nr  21   Konvolut Bronzegrapen 17/18.Jh  Getreidemühle aus Stein 18/19. Jh

Nr  22  Kesselhaken (Hal) datiert 1715

Preis: 480,- Euro

Nr  23  Drehkesselhaken mit Kurbel 18. Jh

Preis: 550,- Euro

Nr  24  Vitrine mit Kleinkunstgegenständen

Kronleuchter aus der Zeit 18. - 19. Jh

Nr  25  Hier sind nur eine kleine Auswahl abgebildet!

Ansichtsfoto

Ansichtsfoto

Nr 26  Gotische Marienkrone (im Stil des 15.Jh) um 1860

  Kirchlicher Kronleuchter im gotischen Stil um 1860 (Gotik 15. Jh) Doppelstöckiger Kronleuchter aus massiver Bronze mit eingesteckten Armen.
Die Herstellung im Sandgußverfahren ist sehr aufwändig und erfordert vom Hersteller, damals wie in der heutigen Zeit, großes fachliches
Können, damit die Abgüsse fehlerfrei aus der Form kommen. Danach erfolgt das Entgraten und Polieren der Teile. Die Einpassungen der Arme in den Mittelstamm erfordert ebenfalls große Sorgfalt.
Ein Kronleuchter, heute in dieser Fertigung, würde im Handel 6000 -7000 Euro kosten.
Höhe: ca 75 cm  Durchmesser: ca. 70 cm  -gewicht: ca. 15 kg

Weitere Details hier


Preis: 2.200,- Euro

 

Nr  27  Doppelstöckiger Kronleuchter 18. Jh

  Preis: 1.250,- Euro

Nr  28  Doppelstöckiger Kronleuchter 18/19.Jh

Nr. 8 Kronleuchter um 1800 1.100,- Euro

KONTAKT:

H&G Zimmermann

Hauptstr. 27

26215 Wiefelstede

Tel: 04402 - 6677

Mobil: 01714224894

Mail an: antiquitaeten-diele@ewetel.net

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag geschlossen

Dienstag geöffnet 15.00-18.00 h

Mittwoch geschlossen

Donnerstag geöffnet 15.00-18.00 h

Freitag geschlossen

Samstag geöffnet 09.00-12.00 h

Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten -             bitte vorher auf der Mobil Nr. 01714224894 anrufen !           

 

 

Zur Kenntnis !

 Bitte beachten Sie den nachfolgenden Text !!

Wir kaufen -ausschließlich- nur originale norddeutsche Eichenmöbel und Kleinkunst aus dem 17/18. Jh. an!

--Insbesondere originale Ammerländer Möbel : --Hochzeitsschränke Anrichten, Truhen  mit geschnitzten Tulpenbäumchen in den Füllungen --

Weiterhin auch  orig. Mobiliar aus dem 15./16. Jh

Besucherzähler

Seit dem 1. 4. 2021